Alma

Alma

Im Rahmen unserer Recherche welcher Hund für uns der Richtige sein könnte, stießen wir (welch ein Glück!) auch auf Marion Terhaar und ihr Konzept. Als dann klar war, dass es ein Terrier werden sollte, war auch relativ schnell klar, dass er zu Frau Terhaar zur Sozialisierung gehen sollte.

Als wir die Hündin mit 8 Wochen vom Züchter holten, fuhren wir direkt nach Gronau zu Frau Terhaar und gaben sie schweren Herzens in eine passende Welpengruppe.

Die Hündin Pia hatte Welpen im ähnlichen Alter und nahm unsere Hündin schnell an. Wir fuhren an den Wochenenden nach Gronau, besuchten unsere Hündin und spielten mit ihr. Im Alter von 14 Wochen, nach sechs Wochen Sozialisation im Hundezentrum Dinkelblick, haben wir sie ganz zu uns nach Hause geholt.

Es ist uns wirklich schwergefallen den kleinen Welpen direkt abzugeben, aber wir haben es nie bereut. Ganz im Gegenteil!

Im Alltag begegnen wir selten Hunden, die so gut sozialisiert sind. Unsere Hündin weiß sehr genau mit anderen Hunden aller Rassen umzugehen, immer selbstbewusst und souverän. Sie ist in keiner Situation ängstlich und vor allem ein sehr wesensfester Hund in der Familie, was unsere fünfjährige Tochter täglich auf die Probe stellt. Wir werden regelmäßig auf die Alltagstauglichkeit und Souveränität unserer Hündin angesprochen. Draußen ist sie ein lebhafter, gut gehorchender Terrier und im Haus unglaublich entspannt.

Liebe Marion, wir sind sehr glücklich, dass wir diesen Weg gegangen sind und würden es immer wieder so machen!